Potenz langsam aber sicher aufbauen

[feather_share]

Wirkung „ad-hoc“, innerhalb einer Stunde, ein sogenanntes Instant-Potenzmittel, ist es das, was Sie suchen?

Dann folgen hier einige Gedanken, die Ihnen eine andere Option eröffnen.

Sie waren beim Arzt und haben von Ihrem Potenzproblem gesprochen. Oft zeigt die körperliche Untersuchung wenig Wegweisendes. Die Laborwerte sind vielleicht auch mehr oder weniger normal. Was also tun? Es gibt ja praktisch nichts zu behandeln außer dieses Problemchen, für das es das unschöne Wort Impotenz gibt. Erektile Dysfunktion ist zwar schon eine sozusagen anerkannte „Krankheit“ mit irgendeinem Code für die Krankenversicherung. Allein eine wirklich grundlegend wirksame Behandlung ist schon allein mangels Kenntnis der Ursachen unmöglich und nicht verfügbar.

Also greift der Onkel Doktor zum Rezeptblock und schreibt eines dieser Mittel drauf, von denen Sie sicher Ihrem Nachbarn nichts erzählen werden. Ist das eine echte Behandlung, eine Lösung des Problems von Potenzstörungen?

Nein, natürlich nicht. Es ist eine Droge, die Ihren Körper und die biochemischen Abläufe in ihm in einer Weise manipuliert, daß eine Erektion halt wieder möglich ist, obgleich das Grundproblem nicht gelöst wird  und nach Abklingen seiner Wirkung der alte Zustand der Erektionsstörung wieder da ist.

Natürlich pflanzliche Potenzmittel, die ebenfalls ad-hoc, also sofort, wirken, sind vielleicht weniger nebenwirkungsbehaftet als die pharmazeutischen, erfordern aber dennoch, genauso wie jene, ein „Einwerfen“ zum richtigen Zeitpunkt. Und lösen das Problem ebenfalls nicht anhaltend. Einziger Vorteil: kein Rezept nötig. Wenn Sie nach einer solchen Lösung suchen, werden Sie leicht hier fündig, Maxidus heißt das Produkt, das wir in dieser Hinsicht empfehlen.

natürliches Potenzmittel ArginMax

ArginMax

Wenn Ihnen jedoch die Idee unsympathisch ist, immer auf ein gewisses Timing angewiesen zu sein, um sich Ihrer Potenz sicher sein zu können, dann kommt eigentlich nur eine handvoll natürlicher Potenzmittel in Frage, deren Wirkprinzip längerfristig angelegt ist. ArginMax, das andere Potenzmittel, das wir Ihnen vorstellen möchten, folgt diesem Prinzip. Es enthält mit Arginin, einer Aminosäure, die eine Rolle im Stickoxidstoffwechsel spielt. Stickoxid, auch als NO bezeichnet, ist ein kleines Molekül, das auf die Regulierung der Spannung der Gefaßwandmuskulatur Einfluß nimmt. Ohne zu technisch zu werden: Fehlt es, stellen sich die Gefäße eher eng und lassen wenig Blut durch. Ist es da, verbessert sich die Durchblutung. Und das bezieht sich nicht nur, aber auch auf die Gefäße im Glied.

Arginin, oder L-Arginin, hat aber auch andere Wirkungen im Metabolismus. Vielleicht gehen wir darauf in zukünftigen Beiträgen noch näher ein.

Einstweilen sei jedoch hinzugefügt, daß Arginin, um mit größerer Chance hinsichtlich Potenzsteigerung zu wirken, kombiniert werden sollte mit einem kräftigen Schuß Antioxidantien, wie z.B. Traubenkernextrakt oder ähnliches. Sehr gut bewährt hat sich auch die Kombination mit einem Roborans, einem Vitalisierer, wie z.B. Ginseng.

ArginMax kombiniert daher erhebliche Mengen Arginin (3g pro Tag) mit Ginseng, Gingko biloba und einer Reihe von Vitaminen (A, B’s, C, E) plus Folsäure, Zink und Selen. Es ist als Monatspackung gedacht, sollte also koninuierlich eingenommen werden, täglich, um schließlich nach 2-3 Wochen eine erhebliche Vitalisierung zu erreichen, die dann auch die Potenz betrifft. Sie sollten es einfach routinemäßig täglich nehmen, so wie Sie ja auch täglich essen und trinken. Das Thema „Hab ich nun mein Potenzmittel dabei oder nicht“ ist damit abgehakt.;

Unsere Statistiken zeigen, daß ArginMax zu 75% wiederbestellt wird. 3 von 4 Anwendern sind damit also so zufrieden, dass sie es erneut bestellen. Viele Anwender wenden es bereits seit Jahren an – wir bieten es seit 2003 auf dem deutschsprachigen Markt an. Seitdem sind viele ähnliche Produkte gekommen und gegangen. ArginMax ist ein Potenzmittel, das langsam aber sicher Ihre Potenz aufbaut, Sie von einem Timing der Einnahme unabhängig macht und nicht nur ein etwaiges Potenzproblem erledigt, sondern auch oftmals den Blutdruck normalisiert und andere Vitalisierungseffekte, wie z.B. erhöhte sportliche Leistungsfähigkeit, hat.

Hier klicken für mehr Informationen